Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.1979 - 

Structo ´79 in Frankfurt:

Software-Qualitätssicherung

FRANKFURT (pi) - Der diesjährige "Structo"-Kongreß durchgeführt vom Control Data Institut, behandelt das Thema "Software-Qualitätssicherung".

Wie der Veranstalter dazu bemerkt, habe es sich herausgestellt, daß Softwarequalität nicht eine Forderung an sich sein kann, etwa nach dem Motto "je mehr Qualität desto besser", sondern daß, da alles seinen Preis hat, nicht die höchstmögliche, sondern die richtige, die angemessene Qualität gefordert werden muß.

Bei Structo 79 werden insgesamt acht Referenten sprechen, darunter Dr. Edward Miller und Dr. Sabina Saib über die letzten Entwicklungen und Erfahrungen bei der Qualitätskontrolle in den USA. Ein weiterer Referent ist Harry Sneed, der Gründer der ersten Software-Testfabrik in Europa. Die übrigen Referenten sind Anwender, die sich bereits intensiv mit der praktischen Überwachung von Software-Qualität beschäftigt haben.

Vor drei Jahren begannen die Frankfurter die Structo-Kongreßreihe mit dem Thema "Strukturierte Programmierung", im Jahr danach war "Structured Design" das Hauptthema, im letzten Jahr ging es um Fragen des "Software Managements". Structo ´79 findet vom 17. bis 19. Oktober im Sheraton-Hotel, Frankfurt, statt.

Informationen: Control Data Institut; Stresemannallee 30, 6000 Frankfurt /Main 70, Telefon 0611/6305-484