Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.10.1979

Software, soweit das Auge reicht

ZÜRICH (sg) - Mit über 30 im praktischen Einsatz gezeigten Kundenapplikationen benutzte Kienzle Data System AG die büfa 79 dazu, mit einer neuen Strategie als Hard-, Soft- und Orgware-Anbieter aufzutreten. Das Motto "Alles aus einer Hand" sollte anzeigen, daß Kienzle auf dem Weg von einer reinen Vertriebsgesellschaft zu einem EDV-Dienstleistungsunternehmen ist.

Es fiel kaum auf, daß Kienzle mit dem EFAS 2200 erstmals in der Schweiz eine Floppy-Disk-Version mit Bildschirm zeigte, und desgleichen auch den Dialogcomputer 9066, dessen Ausbaustufen vom Einstiegsmodell bis zur Mehrplatzanlage reichen.