Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.10.1990

Software speziell für die PC-Host-Kommunikation bietet die Dialogika GmbH aus Unterhaching bei München an. "Synchrony" bedient sich der Mittel von Großrechnern, um Daten auf angeschlossene PCs zu verteilen, während "ACMACE" den Zugang zum Host überwacht.

Software speziell für die PC-Host-Kommunikation bietet die Dialogika GmbH aus Unterhaching bei München an. "Synchrony" bedient sich der Mittel von Großrechnern, um Daten auf angeschlossene PCs zu verteilen, während "ACM/ACE" den Zugang zum Host überwacht.

Informationen: Dialogika EDV-Dialog-Systeme GmbH, Leonhardsweg 2 - 4, 8025 Unterhaching, Telefon 0 89/11 30 93

Die Integrations-Werkzeuge für DOS- und Unix-Systeme von der britischen Locus Computing Corporation Ltd. werden ab sofort von der Workstation 2000 Computer GmbH vermarktet, einer Tochter der Computer-2000-Gruppe.

Informationen: Workstation 2000 Computer GmbH. 8000 München 70, Baierbrunner Straße 31, Telefon 0 89/78 80 34

Kunden von Hewlett-Packard brauchen künftig nicht mehr im Handbuch zu blättern. Statt dessen liefert der Hardwarehersteller solche Informationen nun auf CD-ROM-Disketten an. Neben Manuals sind auf den Compact-Discs aber auch Produktkataloge und Daten über die hauseigenen Betriebssysteme MPE/V, MPE/XL und HP-UX abgelegt. Zugriff auf diese Dokumentationen haben Anwender von HP-Rechnern der Serien 3000 und 9000.

Informationen: Hewlett-Packard GmbH Hewlett-Packard Straße, 6380 Bad Homburg, Telefon 061 72/16-0

Die Frankfurter Goal Systems GmbH hat mit "Explore for MVS" ihre Monitorpalette erweitert. In dieser Produktfamilie vermarktet das Unternehmen jetzt Monitore für CICS-VSE, CICS-MVS, VM, VM/XA, VSE, DB2 sowie Adabas (VSE MVS, BS2000). Die Monitore arbeiten menügesteuert.

Informationen: Goal Systems International GmbH, Walter Kolb-Straße 5 - 7, 6000 Frankfurt/Main, Telefon 0 69/60 91 10

Die US-amerikanische BMC Software bringt mit "Recovery Plus" eine Datenwiedergewinnungs-Software für IMS-Systeme auf den Markt, die DL/l-Datenbanken viermal so schnell "retten" soll, wie das entsprechende IMS-Werkzeug der IBM. Der Preis für das BMC-Produkt berechnet sich nach der CPU des Kunden und beginnt bei 17 500 Dollar für eine Einmallizenz.

Informationen: BMC Software Inc., PO Box 2002, Sugar Land/Texas 77487-2002, Telefon 001-800-841/20 31