Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1990 - 

Kundenberatung per Diskette

Software und Computerschutz von Schweiz Direkt Versicherung

AUGSBURG (CW) - Eine Versicherungsberatung per Software und eine zusätzliche Absicherung des privaten oder beruflichen EDV-Parks bietet die Schweiz Direkt Versicherung AG, Augsburg, die mehrheitlich der Schweizer Rück angehört.

Die "PC-Safe"-Versicherung kann anstelle eines Wartungsvertrages abgeschlossen werden, da sie laut Unternehmensangaben eine Ersparnis von 20 bis 50 Prozent böte. Mit "PC-Safe" können auch geleaste sowie gebrauchte Geräte, die bis zu zwei Jahren alt sind, versichert werden. Beim Vertrieb der "PC-Safe"-Versicherung kooperiert die Schweiz Direkt mit Herstellern und Händlern. 350 Unternehmen in der Bundesrepublik bieten diesen Service zur Zeit an.

Die Versicherung sichert auch Schäden durch unsachgemäße Handhabung und Fahrlässigkeit ab. Außerdem beinhalte die Versicherung eine "Fünf-Jahres-Garantie". Als Rechenbeispiel gibt das Unternehmen als Ausgangsbasis einen PC-Wert von 15 000 Mark an und kalkuliert, für einen Wartungsvertrag dieser Größenordnung müsse der Kunde etwa 1800 Mark im Jahr zahlen. Hingegen belaufen sich die Kosten für den Kunden mit "PC-Safe" bei dieser Preiskonstellation auf lediglich 870 Mark jährlich.

Um zu überprüfen, ob bestehende Versicherungen noch ausreichenden Deckungsschutz gewährleisten, vertreibt die Schweiz Direkt Versicherung außerdem die Software "Swissy". Die Software fragt die Versicherungssituation des Anwenders ab und macht dementsprechende Empfehlungen. Dabei wird in vier Kategorien unterschieden: Die Muß-Versicherungen bezeichnen Absicherungen, ohne die sich für den Kunden im Versicherungsfall eine existenzbedrohende Situation ergibt. Soll-Versicherungen bezeichnen Situationen, bei denen es im Schadensfall zu hohen Belastungen kommt. Kann- Versicherungen decken kleine Schäden ab. Bei Soll-nicht-Versicherungen handelt es sich um jene, auf deren Abschluß der Kunde verzichten kann.

Die Diskette ist zum Preis von knapp 15 Mark bei der Schweiz Direkt Versicherung zu bestellen.