Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.07.2002 - 

Combifax 6.4

Software unterstützt alte Modemstandards

HAMBURG (pi) - Die Langner Communications AG, Hamburg, hat eine neue Version der Server-basierenden Faxlösung "Combifax" herausgebracht. Diese unterstützt nun auch Class-1-Modems. Das Combifax-Release beherrscht damit laut Anbieter alle wesentlichen Modemstandards (Class 1, Class 2 und Class 2.0) sowie ISDN-Karten von Eicon.

Die Unterstützung der eigentlich veralteten Class-1-Schnittstelle ist laut Firmengründer Ralph Langner deshalb notwendig, weil immer mehr neue Modems nur dieses Interface bieten. Die moder-neren Kommandoschnittstellen Class 2 und Class 2.0 fänden sich dagegen in immer weniger neuen Modemmodellen, da die Hersteller sich aus Kostengründen auf den für sie einfacheren Standard Class 1 beschränken würden. Dies führte in der Vergangenheit dazu, dass es schwierig wurde, überhaupt noch ein geeignetes Faxmodem für Combifax zu bekommen. Darüber hinaus hält das Unternehmen an seiner Politik fest, Combifax nicht in Richtung Unified Messaging auszubauen. (hi)