Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.1997 - 

Anwender bemängeln Infrastruktur

Softwarefirmen wollen über das Internet verkaufen

Nach einer Analyse des Nachrichtenblatts "Softletter" aus Watertown, Massachusetts, erhoffen sich die meisten der Software-Entwickler, in Zukunft ihrer Einnahmen durch den elektronischen Verkauf ihrer Waren generieren zu können. Eine Zahl, die angesichts der heutigen Situation, in der fast ausschließlich kostenlose Bug-Fixes, Updates oder Demo-Versionen via Internet verteilt werden, skeptisch stimmt.

Dennoch scheint sich das Vorhaben der Hersteller bereits auf das Geschäft der Distributoren auszuwirken. So sind erste traditionelle Distributoren wie etwa Tech Data, Merisel oder Intelligent Electronics dazu übergegangen, Outsourcing-Partnerschaften mit Internet-Companies wie Cybersource Corp. oder Litlenet LLC zu schließen.

Mit ganz anderen Problemen haben indes potentielle Online-Käufer zu kämpfen: Nach wie vor klagen unzählige Anwender über geringe Bandbreiten, die das Herunterladen umfangreicher Applikationen sehr erschweren. Ebenso zögern viele wegen der unverändert unsichereren Übermittlung sensibler Kreditkarteninformationen sowie der unklaren Rechtslage hinsichtlich der Lizenzbestimmungen.