Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

IV. Internationaler Kongreß für Datenverarbeitung IKD im ICC:


03.04.1980 - 

Softwaretechnik und sozialer Aspekt der DV

BERLIN (bi) - "Beherrschung der Informationstechnologie - Herausforderung der 80er Jahre" - unter diesem sowohl im fachlichen wie gesellschaftlichen Zusammenhang zu interpretierenden Titel findet der IV. Internationale Kongreß für Datenverarbeitung IKD vom 7. bis 10. Oktober im Berliner Internationalen Congress Center ICC statt. Drei Schwerpunkte wird das Programm enthalten: "Softwaretechnologie", "Bildungsaufgaben" sowie "Computer und Arbeitswelt".

Eckard Fuchs, Vorsitzender des IKD-Fachbeirates erklärte unmittelbar nach Abschluß der vorläufigen Programmplanung, der Kongreß werde noch internationaler als bisher - hauptsächlich aus dem englischsprachigen Raum haben sich Referenten angesagt - dieser Tatsache könne man im mit Simultan-Anlagen ausgerüsteten ICC, wo der Kongreß erstmals tagt, in jeder Hinsicht gerecht werden. Zielgruppe des IKD ist nach wie vor der Anwender und hier das EDV-Management. Wegen der sozialen Komponente des Kongresses sind in diesem Jahr aber auch Unternehmen, Betriebsräte, Arbeitswissenschaftler und Personalvertreter angesprochen. Ein sorgfältig mit Lehrern vorbereiteter spezieller Schülertag wird für mehr Öffentlichkeit sorgen. Klassen aus Berlin und dem ganzen Bundesgebiet werden den Kongreß besuchen und sich gezielt informieren lassen.

Auffallend in der vorläufigen Programmplanung ist die Softwarelastigkeit und hier wiederum das Aufgreifen der Kostenproblematik, ferner das Thema "Dokumentationssysteme", "Frauen in der Datenverarbeitung" und Themen zur EDV in der Entwicklungshilfe.