Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.03.1992 - 

GTS-Gral GmbH:

Softwaretools unterstützen für Grafikarbeiten X-Window

Für Grafische Anwendungen stellt die GTS-Gral GmbH aus Darmstadt eine Reihe von Software-Tools, Programm-Module und Terminals vor.

Als Realisierung des Standards GKS integriert das Produkt "GKSGRAL/X" die Umgebung von X-Window mit OSF/Motif und Open Look. Das Tool zur Entwiclung und Portierung grafischer Anwendungen ist für Betriebssysteme wie Unix VMS, BS2000 oder VM konzipierte die über eine entsprechende X-Window-Schnittstelle verfügen.

Als Standardimplementierung der Norm "Phigs" und deren Erweiterung "Phigs Plus" unterstützt das Werkzeug "Gral-Phigs Plus" neben den Normen GL, Starbase und XGL auch den zukünftigen Hardwarestandard PEX. Zur Konvertierung von Bilddateiformaten zeigt die GTS-Gral GmbH das Produkt "IMS", das auf der Basis des Standards ISO aufgebaut ist. Zusätzlich demonstriert das Unternehmen eine Reihe von Tools, mit denen sich Bilddateien nachträglich am Bildschirm bearbeiten lassen.

Außerdem ausgestellt wird ein X-Terminal mit der Bezeichnung "X-Stations" für Anwendungen in der Grafik und der Büroautomatisation. Das Gerät des Herstellers NCD ermöglicht den Zugriff auf Rechner, auf denen Anwendungen unter X-Window, DEC-Windows und

Telnet laufen.

Informationen: GTS-Gral GmbH, Friedbegerstraße 25, 6100 Darmstadt, Telefon 061 51/7 30 90, Fax 061 51/7 77 18 Halle 20, Stand D27