Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1987 - 

Straffung des Vertriebs für VM- und 36-Programme:

SolutionPac heißt IBMs Bürosystem-Devise

STUTTGART (cmd) - Bürosystem-Software "mit Dienstleistungskomponente" oder kurz "SolutionPac" lautet das Schlagwort, unter dem die IBM ihre Office-Automation-Programme für VM- und /36-Systeme besser vermarkten und benutzerfreundlicher gestalten will.

Neu an den beiden Anwendungspaketen "SolutionPac Büro VM" für /370-Rechner einschließlich der 9370 und "SolutionPac Büro /36" ist lediglich "die Unterstützung für Installation, Implementierung und Ausbildung zu Festpreisen", wobei sich diese nach Prozessorgrößen gestaffelt berechnen. Die Auslieferung ist für das dritte Quartal dieses Jahres geplant.

Die Büro-Software für VM-Rechner enthält in der Grundausstattung die Programme "Profs" und "/370 Text"; Ergänzungsmöglichkeiten bieten sich in Richtung relationale Datenbanken mit SQL/DS sowie Individuelle Datenverarbeitung mit AS. "PCText4" und "Personal Decision Services" runden die Palette nach unten für den PC-Einsatz ab.

Das Programmpaket für die /36-Rechner umfaßt die Grundkomponenten "/36 Büro", "Query /36" und "PCText4"; es kann ebenfalls um IDV-Funktionen ergänzt werden.

Ein neues Benutzermenü soll vor allem Kunden mit geringem EDV-Know-how mehr als bisher unterstützen und einen einfachen und übersichtlichen Zugang zu allen Funktionen und Produkten des Anwendungspakets ermöglichen.