Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1983 - 

Praktikantenplätze bei IBM:

Sommer-Praktikum wirbt für Nachwuchs

ZÜRICH (sg) - Nachdem In den letzten Jahren an mehreren schweizerischen Hochschulen Studiengänge mit Diplom- und Lizenziatsabschluß in Informatik eingeführt worden sind, ist man bei der IBM Schweiz auf die Idee gekommen, von diesem Sommer an ein EDV-Praktikum, das bei einigen Lehrgängen obligatorisch, bei anderen erwünscht Ist, anzubieten.

Damit möchte man der steigenden Zahl von Studenten, die derartige Arbeitsplätze suchen könnten, entgegenkommen. Die IBM Schweiz hat hier nun ein Programm anzubieten, das während der Semesterferien ein bezahltes Praktikum in irgendeiner Geschäftsstelle der IBM in der Schweiz zuläßt. Es soll solchen Studenten vorbehalten sein, die schon mindestens vier Semester ihres Studiums erfolgreich absolviert haben.

Dauern soll das Praktikum in der Regel 13 Wochen. Es enthält ein einwöchiges Intensivseminar über Hardware und Software sowie ein "Management-Game". Während der übrigen zwölf Wochen arbeitet der Praktikant in einer Arbeitsgruppe an einem Projekt aus der technisch-wissenschaftlichen oder kommerziellen Datenverarbeitung.

So uneigennützig, wie sich dieses Angebot zunächst anhören mag, dürfte es indes kaum sein. Denn wie IBM aus Erfahrung weiß, erinnert sich der eine oder andere Student nach Abschluß seines Studiums gerne seines Jobs als Praktikant. Womit der Weg für eine Dauerstellung am gleichen Ort oftmals vorgezeichnet sein dürfte.