Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.2001 - 

Unterhaltungselektronik meets IT

Sony baut auf Computergeschäft

MÜNCHEN (CW) - Der japanische Elektronikkonzern Sony weitet sein Produktportfolio im Bereich der Informationstechnologie weiter aus. Beschränkte sich das diesbezügliche Angebot der Japaner bislang im Wesentlichen auf Note

books und Computermonitore, wollen sie noch in diesem Jahr einen Desktop-PC auf den Markt bringen. Dies gab der Konzern in der vergangenen Woche vor der Presse in München bekannt. Der Neuling soll inklusive Flachbildschirm ab 5000 Mark zu haben sein. Darüber hinaus hat der Elektronikriese auch einen Handheld-Computer auf Palm-Basis für den europäischen Markt angekündigt.

Die strategische Marschrichtung von Sony scheint klar: Vor dem Hintergrund der zunehmenden Verschmelzung von Unterhaltungselektronik und Informationstechnik will sich der Konzern mit einer breiten Produktpalette, die von Handys über Computer bis hin zu digitalen Kameras reicht, im Markt positionieren. So gehen die Japaner davon aus, dass die Entwicklung breitbandiger Internet-Technologien zu einer ganzen Generation neuer Geräte und Anwendungen führen werde. Zudem sei der Trend zu kleinen, mobilen Geräten und zur drahtlosen Vernetzung mit Hilfe der Bluetooth-Technik erkennbar.