Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.01.1990

Sony baut PC in der Größe einer Hand

TOKIO (IDG) - Das alles immer noch kleiner geht, hat wieder einmal das japanische Unternehmen Sony unter Beweis gestellt. Ein handflächengroßer Computer ohne Tastatur ist das neueste Meisterstück des Weltmeisters in puncto Miniatur-High-Tech.

Der Prototyp des Winzlings heißt Palm Top. Anstelle der Tastatur wird bei dem Gerät der Monitor als Eingabemedium benutzt. Laut Sony braucht der Anwender lediglich mit einem Spezialstift Buchstaben auf dem Bildschirm malen. Der Computer erkennt über 3535 handgeschriebene Buchstaben, inklusive japanischer und chinesischer Schriftzeichen und Zahlen.

Nach eigenen Angaben hat Sony keine Ambitionen. Das Gerät nach Übersee zu verkaufen. In Japan selbst kommt es kommenden Sommer auf den Markt. Die Maße des Palm Top betragen 20,4 mal 15,8 mal 4,5 Zentimeter. Das Gerät wiegt ein Kilogramm. Es verwendet einen 16-Bit-Prozessor und stellt 256 KB RAM zur Verfügung.