Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.10.2008

Sony Ericsson rutscht im 3. Quartal in Verlustzone (zwei)

Wie Sony Ericsson mitteilte, sei das Marktumfeld - wie erwartet - weiter schwierig gewesen. Dies wirkte sich offenbar auch auf die Absatzzahlen aus: Während das Unternehmen im dritten Quartal 25,7 Millionen Mobiltelefone absetzte, hatte dieser Wert im Vorjahr noch bei 25,9 Millionen gelegen. Der Marktanteil lag damit weiter bei rund 8%.

Wie Sony Ericsson mitteilte, sei das Marktumfeld - wie erwartet - weiter schwierig gewesen. Dies wirkte sich offenbar auch auf die Absatzzahlen aus: Während das Unternehmen im dritten Quartal 25,7 Millionen Mobiltelefone absetzte, hatte dieser Wert im Vorjahr noch bei 25,9 Millionen gelegen. Der Marktanteil lag damit weiter bei rund 8%.

Der durchschnittliche Verkaufspreis ("Average Selling Preis"/ASP) - der als wichtiger Profitabilitätsmaßstab für Handyhersteller gilt - sank um fast 10% auf 109 (120) EUR.

DJG/ncs/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.