Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.07.1990

Sony: Mehr Chip-Käufe in Europa

TOKIO (vwd) - Die Sony Corp. beabsichtigt, künftig mehr Halbleiter in Europa zu kaufen. Hintergrund: Das japanische Unternehmen will seine Europa-Standorte mit kostengünstigeren Chips beliefern. Wie ein Sony-Sprecher erklärte, sei zudem aufgrund einer deutlichen Erweiterung der Sony-Produktion in der EG eine Anhebung der Local-Content-Rate "dringend notwendig". Verkäufer der Chips seien die niederländische Philips BV, die französische SGS-Thomson, die Siemens AG sowie die amerikanischen Hersteller Texas Instruments und Motorola, deren in Europa gefertigte Chips als EG-Produkte gelten.

Sony plant, den Anteil der ausländischen Chips in ihren Produkten bis zum Juli 1991 auf 20 Prozent auszudehnen. Im Juni dieses Jahres lag die Rate zwischen 15 und 16 Prozent.