Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.01.2009

Sony senkt Prognose erneut und erwartet 2008/09 nun Verlust

22.01.2009
TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Elektronikkonzern hat erneut eine Gewinnwarnung ausgegeben. Das Unternehmen rechnet für das Geschäftsjahr 2008/09 nach Angaben vom Donnerstag nun mit einem operativen Verlust von 260 Mrd JPY. Unter dem Strich wird in dem Ende März auslaufenden Zeitraum wohl ein Fehlbetrag von 150 Mrd JPY zu Buche stehen.

TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Elektronikkonzern hat erneut eine Gewinnwarnung ausgegeben. Das Unternehmen rechnet für das Geschäftsjahr 2008/09 nach Angaben vom Donnerstag nun mit einem operativen Verlust von 260 Mrd JPY. Unter dem Strich wird in dem Ende März auslaufenden Zeitraum wohl ein Fehlbetrag von 150 Mrd JPY zu Buche stehen.

Erst im Oktober hatte Sony vor dem Hintergrund des Nachfrageeinbruchs bei Elektronikprodukten seine Gewinnprognosen - zum zweiten Mal in diesem Geschäftsjahr - gesenkt. Zuletzt hatte das Tokioter Unternehmen mit einem operativen Gewinn von 200 Mrd JPY und einem Nettoergebnis von 150 Mrd JPY gerechnet.

Bereits in der vergangenen Woche waren allerdings Spekulationen aufgekommen, Sony könnte in die roten Zahlen rutschen. Die japanische Tageszeitung "Nikkei" hatte berichtet, Sony Corp werde 2008/09 den ersten operativen Verlust seit 14 Jahren einfahren. "Nikkei" hatte mit einem operativen Verlust von rund 100 Mrd JPY gerechnet. 2007/08 lag der operative Gewinn bei 475,2 Mrd JPY.

DJG/ncs/kla

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.