Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.2008

Sony stellt Handy-Produktion für DoCoMo ein - Nikkei

TOKIO (Dow Jones)--Die Sony Corp wird laut einem Pressebericht die Produktion von Mobiltelefonen für die NTT DoCoMo Inc zum Jahresende einstellen. Aufgrund des gesättigten lokalen Marktes wolle sich der Elektronikkonzern auf Kunden außerhalb Japans konzentrieren, berichtet die japanische Zeitung "Nikkei" (Montagsausgabe).

Sony werde die Handy-Produktion aber nicht komplett aufgeben, sondern weiterhin für die KDDI Corp fertigen, da die beiden Unternehmen auch beim Musikvertrieb zusammenarbeiten, hieß es weiter. DoCoMo soll künftig mit Mobiltelefonen der Marke Sony Ericsson beliefert werden, die von anderen japanischen Herstellern produziert werden sollen.

Sony Ericsson, das in London ansässige Joint Venture des japanischen Elektronikkonzerns mit der schwedischen LM Ericsson, hält weltweit einen Marktanteil von fast 9% und gilt damit als Nummer vier auf dem Handymarkt.

Webseiten: http://www.nni.nikkei.co.jp/ http://www.sony.co.jp/ http://www.nttdocomo.com/ DJG/DJN/dct/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.