Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.2000

Sony verbessert Qualität seiner TFT-Displays

MÜNCHEN (CW) - Sonys neues zweifarbiges 15,1-Zoll-Thin-Film-Transistor- (TFT-) Display "Multiscan M51" ist 4,8 Zentimeter dünn und bietet eine Standardauflösung von 1024 x 768 Bildpunkten, die auf maximal 1280 x 1024 Pixel erhöht werden kann. Das Kontrastverhältnis beträgt 300 zu eins. Ein modifizierter Grafikchip soll die Bildqualität verbessern und den Stromverbrauch herabsetzen. Der Multiscan M51 ist mit verbesserten Farbfiltern ausgestattet sowie mit einem "RGB-Gain"- Mechanismus. Über die Einstellung "Gamma Control" lässt sich die Farbtemperatur ohne Einfluss auf die Helligkeit oder den Kontrast verändern. Die Leuchtdichte liegt bei 200 Candela pro Quadratmeter und der Einsichtswinkel bei 140 Grad (horizontal) beziehungsweise 120 Grad (vertikal). Der Monitor ist für 2399 Mark zu haben.