Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.09.2008

Sony verzichtet bei neuer Spielekonsole auf Preisnachlässe

TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Elektronikkonzern Sony Corp will Mitte Oktober die neue Ausführung der mobilen "PlayStation Portable" in Japan auf den Markt bringen. Dabei will die in Tokio ansässige Sony aber auf Preisnachlässe verzichten. Ein Sony-Verantwortlicher sagte am Dienstag, die neue "Playstation Portable" (PSP-3000) werde - genau wie das Vorgängermodell - 19.800 JPY kosten.

Auf dem Markt für mobile Spielekonsolen war ein großer Druck entstanden, nachdem Sony-Wettbewerber Nintendo ein günstigeres Gerät auf den Markt gebracht hatte. Die Neuauflage der "Playstation Portable" ist eine Reaktion von Sony auf die gute Geschäftsentwicklung bei Nintendo. Der in Kyoto ansässige Elektronikkonzern hatte in der vergangenen Woche den Ausblick wegen starker Umsätze mit Spielekonsolen angehoben. Die mobile Nintendo-Spielekonsole kostet in Japan lediglich 16.800 JPY.

Webseiten: http://www.sony.com http://www.nintendo.com DJG/DJN/ncs/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.