Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.08.2007

Sony will bis Ende März in Europa 3,65 Mio PS3 verkaufen - EamS

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der japanische Elektronikkonzern Sony hat sich für seine Spielekonsole PS3 ehrgeizige Absatz-Ziele für Europa gesetzt. "Wir wollen bis Ende März die installierte Basis der PS3 von derzeit 1,35 auf fünf Millionen Einheiten ausbauen", sagte David Reeves, Europachef von Sony Computer Entertainment am Rande der Branchenmesse Games Convention in Leipzig der Zeitung " uro am Sonntag" (EamS). Das entspräche einem Absatzziel von 3,65 Millionen Geräten für den europäischen Markt.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der japanische Elektronikkonzern Sony hat sich für seine Spielekonsole PS3 ehrgeizige Absatz-Ziele für Europa gesetzt. "Wir wollen bis Ende März die installierte Basis der PS3 von derzeit 1,35 auf fünf Millionen Einheiten ausbauen", sagte David Reeves, Europachef von Sony Computer Entertainment am Rande der Branchenmesse Games Convention in Leipzig der Zeitung " uro am Sonntag" (EamS). Das entspräche einem Absatzziel von 3,65 Millionen Geräten für den europäischen Markt.

Damit liegt die Messlatte für die seit Ende März in Europa verfügbare Konsole hoch. Im laufenden Geschäftsjahr (31.3.08) will Sony weltweit insgesamt elf Millionen PS3 absetzen. Zur Begründung für seine Erwartung sagte Reeves der Wirtschaftszeitung, die Verkaufszahlen zögen derzeit "spürbar an". Zudem stünde die wichtige Weihnachtssaison noch bevor. Die Branche macht traditionell über die Hälfte ihres Umsatzes vor dem Jahreswechsel.

Bis dahin will der Konzern das Spieleangebot deutlich ausbauen. Außerdem rüstet Sony die PS3 auf. Nach dem Jahreswechsel will der Konzern einen externen TV-Empfänger in den Handel bringen. Damit soll die Konsole zum digitalen Videorecorder ausgebaut werden. "Wir wollen die PS3 zum Multimedia-Hub machen", sagte Reeves. Nach den Vorstellungen der Sony-Strategen sollen Fans mit der Konsole künftig nicht nur Spielen und im Web surfen, sondern auch ihre Foto-, Video- oder Musiksammlung auf der PS3 speichern. Eine ähnliche Strategie verfolgt auch Microsoft mit seiner Xbox 360. Webseite: http://www.finanzen.net DJG/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.