Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Devisenkurse immer aktuell:

"Sorten" in Echtzeit

07.04.1977

MÜNCHEN (pi) - Das neue Realzeit-Programmsystem "Sorten" von Siemens für das Sorten- und Devisengeschäft in Geldinstituten soll hauptsächlich die Geschäftsvorfälle aus dem Handel mit Reisezahlungsmitteln bearbeiten. Mit Hilfe dieses Programms werden die Umsätze aus dem Devisen- und Sortengeschäft direkt erfaßt und auf 200 Währungskontren gebucht. Kursbewegungen lassen sich durch den Online-Änderungsdienst sofort in die Kurstabelle eingeben, so daß die Abrechnungen bei allen angeschlossenen Dienststellen immer mit den neuesten Kursen durchgeführt werden können. Die Tabellen enthalten alle Arten von Kursen (Geld-, Brief-, Ankaufs-, Verkaufs-, Scheck- und Mittelkurse), die zur Währungs-Abrechnung bei unterschiedlichen Geschäftspartnern wie Kunden, Zweigstellen, Banken oder Landeszentralbanken notwendig sind. Die Datenerfassung und die Ausgabe der Abrechnungen werden mit druckenden Schalterterminals an der Kasse vorgenommen. Die in Assembler geschriebenen Online-Programme laufen auf allen Siemens-Anlagen der Serien 7000/4004, benötigen 18 KB Hauptspeicher und kosten 380 Mark Monatsmiete.

Informationen: Siemens AG, Zentralstelle für Information, Postfach 103, 8000 München 1