Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.1991

Sowjetische Unix-Gruppen treten Ul bei

MÜNCHEN (CW) - Auch im Unix-Bereich bleibt die Integration der Anwender aus den Staaten des ehemaligen Ostblocks nicht aus. So tauchen in der neuesten Mitgliederliste von Unix International zwei sowjetische Gruppierungen auf.

Nach Informationen des britischen Branchendienstes "Computergram" handelt es sich dabei um "Spektr", einen Zusammenschluß "kapitalistisch orientierter" Hard- und Software-Unternehmen aus Leningrad, sowie um ein staatliches Chemie-Institut. Beide Organisationen zahlen allerdings den Mitgliedsbeitrag nicht aus der eigenen Tasche. Während die Chemiker von Unix International selbst unter die Fittiche genommen wurden, hat Spektr die NCR Corp. als Sponsor gewinnen können.