Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.10.1980 - 

Mauser Waldeck AG:

Sowohl als auch ist o.k.

KÖLN (pi) - Der Mauser-Stand auf der Orgatechnik ist in diesem Jahr in besonderer Weise von Bildschirm-Arbeitsplätzen geprägt. Im Rahmen der Büromöbelprogramme "Ergoline" 5000 und 6000 zeigt Mauser Bildschirmarbeitsplätze für Datenerfassung, kaufmännische und technische Sachbearbeitung, Programmierung, Textverarbeitung und andere Einsatzzwecke.

Das Angebot reicht vom einzeln stehenden Bildschirmtisch bis hin zu hochwertigen, verketteten Mehrfunktions-Arbeitsplätzen, die sowohl für die Arbeit am Bildschirm als auch für die normale Bürotätigkeit optimale Bedingungen bieten.

Auch preislich deckt Mauser mit seinem umfassenden Angebot an Bildschirmarbeitsplätzen ein breites Spektrum ab.

Alle Mauser-Terminaltische haben unabhängig voneinander verstellbare Platten für Tastatur und Sichtgerät. Die Tastaturplatte ist stufenlos höhenverstellbar, die Sichtgeräteplatte stufenlos neigbar, stufenlos in der Tiefe zu verschieben und höhenverstellbar. Durch diese Bewegungsmechanik ergeben sich beste Anpassungsmöglichkeiten an die am Bildschirm tätige Person und die im Einsatz befindliche Datentechnik. Dem Bildschirmtisch ist der Charakter des Spezialmöbels genommen, er wird zum Bestandteil einer homogenen Einrichtung.

Informationen: Mauser Waldeck AG, 3544 Waldeck 2, Telefon 0 56 23/58 11.