Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.09.1999

Sozialämter in Not

MÜNCHEN (uo) - Die Software "Prosoz" und deren Unix-Variante "X/Prosoz" machen deutschen Sozialämtern das Leben schwer. Sachbearbeiter und Systemverwalter leisten Herkulesarbeit, um die Leistungsempfänger trotz fehlerhafter DV betreuen zu können. Nürnberg, Fürth und Chemnitz sind keine Ausnahmen. Doch für die Hersteller, das Prosoz-Institut Herten und Siemens Business Services, sind die schlecht organisierten und ausgebildeten Anwender selber schuld (siehe Seite 55: "Überalterte Software stürzt Sozialämter ins Chaos").