Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1982 - 

Magnetdruck Steenken & Co.:

Sparbücher auf DV nachrüsten

HANNOVER (pi) - Die Magnetdruck Steenken & Co. aus Oldenburg bietet nicht nur Magnetkontenkarten auf der Hannover-Messe an, sondern vielfältige Arten magnetischer Datenträger bis hin zur Disk und selbstklebenden Etiketten.

Die Magnetkontokarten mit Magnetdispersionsstreifen oder geklebtem Magnetband in allen Formaten dienen zum Einsatz auf Magnetkontencomputern aller Art. Karten aus PVC in genormten Standardgrößen, individuell bedruckt, gelangen zur Verwendung in zahlreichen Applikationen. Auch EDV-bedruckbare Standardplastikkarten auf bedruckten, endlosen Trägerbändern zur computergerechten Weiterverarbeitung stehen im Programm der Oldenburger. Plastikkarten mit implantierten, integrierten Schaltkreisen verschiedenster Bauart eignen sich zum Einsatz als Speichermedium aktueller und zukünftiger Anwendungen.

Identifikationskarten aus PVC für verschiedene Sicherheitsstufen als Einzelkarte und als benutzbares Gesamtsystem beziehungsweise Projektierung von Ausweisherstellungszentren sichern den Zugang. Datenträger aus magnetischem Plastikmaterial sind einsetzbar als Programmspeicherkarte und Minidisk. Selbstklebe-Etiketten mit magnetischer Oberflächen-Beschichtung können -zur Nachrüstung von Sparbüchern eingesetzt werden.

Informationen: Magnetdruck Steenken & Co.,

Postfach 3647,2900 Oldenburg.

CeBIT-Nord (Halle 1), Stand C 7704.

_AU: