Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.03.1991

Sparcstation eröffnet sich Transputerwelt

CRAN-GEVRIER (pi) - Eine Transputer-Karte für die Sparcstations von Sun hat die auf Parallelverarbeitung spezialisierte französische Archipel S. A., Cran-Gevrier, unter dem Produktnamen "Volvox- 1 /S " vorgestellt.

Die Karte verbindet die Sparcstation Modelle 1 (4/60), 1 + (4/65), IPC (4/40) und 2 (4/ 75) mit der Transputer Welt. Mit einem T800-Transputer (25 Megahertz) und 4 MB Speicher bestückt, arbeitet das Board dem Anbieter zufolge mit 25 MIPS und 3,5 Mflops. Über das Software-Tool "Volvox-Par" wird eine transparente Schnittstelle zwischen den Sparc-Programmiersprachen und dem Transputer hergestellt. Damit läßt sich die Transputer-Leistung parallel zum Sparc-Prozessor einsetzen. Die Steuerung übernimmt ein Sun-OS Treiber, wobei das SBus/Link - Interface mit einem Durchsatz von 420 KB/s arbeitet. Als Entwicklungsumgebungen sind über den deutschen Distributor, der Tübinger Hamilton GmbH ferner Occam, C, Fortran und ein Pascal-Compiler erhältlich.