Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.02.2015 - 

Neuer Vertriebskanal

Sparhandy.de startet eigenen Shopping-TV-Sender

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Der Online-Händler Sparhandy.de hat einen eigenen Homeshopping-Sender gestartet: Sparhandy.tv ist ab sofort über Astra empfangbar und soll dem Mobilfunkspezialisten helfen, neue Kundengruppen zu erschließen.
Moderiert für Sparhandy.tv: "Mr. Homeshopping" Ralf Kühler
Moderiert für Sparhandy.tv: "Mr. Homeshopping" Ralf Kühler

Über den neuen Homeshopping-Kanal Sparhandy.tv vermarktet der Mobilfunk-Online-Händler Sparhandy.de ab sofort attraktive Mobilfunkangebote aus dem eigens errichteten TV-Studio in Bochum - und das 24 Stunden am Tag mit wechselnden Moderatoren. Der Sender kann über alle handelsüblichen Satellitenreceiver empfangen werden und sendet unter den Parametern Satellit Astra 19,2° Ost - Frequenz: 12.460 MHz, Transponder 103, SR 27500, FEC 3/4, horizontale Polarisation. Damit übernimmt Sparhandy.tv den Sendeplatz des Privatsenders Collection TV, der den Sendebetrieb zum Ende des vergangenen Jahres eingestellt hat.

Bereits im vergangenen Jahr hat sich Sparhandy.de mit einem erfahrenen Produktions-Team verstärkt, das über langjährige Erfahrung im Homeshopping verfügt. Gestartet wurde Sparhandy.tv zunächst mit Werbesendungen bei TV-Sendern wie z.B. RTL II, DMAX oder Sport 1. Nun wagt Sparhandy den Schritt zum eigenen Sender und hat dafür am Firmenstandort in Bochum ein eigenes TV-Studio eingerichtet, in dem die Sendeinhalte produziert werden. Die Präsentation der Produkte wird dabei, wie schon bei den bisher ausgestrahlten Werbesendungen, von wechselnden Moderatoren präsentiert. Neben den schon bekannten Gesichtern wie Jürgen Milski oder Serena Salecker hat der Sender pünktlich zum Sendestart mit Ralf Kühler, Deutschlands "Mr. Homeshopping", ein neues, prominentes Gesicht gewinnen können.

Gutes Format für erklärungsbedürftige Produkte

Sparhandy-Chef Wilke Stroman erklärt die Motivation hinter dem Schritt ins Shopping-TV: "Wir freuen uns auf diesen neuen Absatzkanal und eröffnen damit den Kunden die Möglichkeiten sich ausführlich über unsere Produkte zu informieren." So biete man u.a. mit Handytest und -vergleichen einen Mehrwert bei der Kaufentscheidung. "Das TV bietet uns die optimale Plattform, um die ständig wachsenden Funktionsumfänge neuer Smartphones und erklärungsbedürftige Produkte besonders anschaulich zu präsentieren. Außerdem erreichen wir mit dem Sender auch Kunden ohne Internetanschluss, die fortan ebenso von unseren Online-Schnäppchen profitieren können", erklärt Stroman.

Sparhandy.de ist neben Notebooksbilliger.de die zweite Online-Beteiligung von Electronic Partner (EP). Wie Sparhandy-Gründer Wilke Stroman kürzlich gegenüber ChannelPartner erklärte, hat der Online-Händler 2014 die Umsatzmarke von 300 Millionen Euro überschritten und sich damit gegenüber dem Vorjahr in der Größenordnung von 40 Prozent gesteigert. (mh)

Newsletter 'E-Commerce & Retail' bestellen!