Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Unter der Dachmarke SH Telekommunikation

Sparhandy wickelt komplettes Mobilfunkgeschäft für EP ab

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Nach Einkauf und Vertrieb der Mobilfunk-Hardware lässt Electronic Partner künftig auch sämtliche Netzbetreiber-Produkte über die zur SH Telekommunikation Deutschland umfirmierte Unternehmenstochter Sparhandy abwickeln.
Das zu SH Telekommunikation umfirmierte Sparhandy fungiert künftig als Mobilfunk-Sparte von EP
Das zu SH Telekommunikation umfirmierte Sparhandy fungiert künftig als Mobilfunk-Sparte von EP
Foto: ElectronicPartner

Ab dem 1. Juli 2016 werden die Verbundgruppe Electronic Partner (EP) und SH Telekommunikation Deutschland - wie die bisherige Sparhandy GmbH seit März 2016 heißt - auch den Einkauf und Vertrieb von Netzbetreiber-Produkten gemeinsam vorantreiben. Neben dem Produktmanagement werden nachgelagerte Prozesse zur Kartenfreischaltung mit der von EP aufgebauten Dienstewirtschaft bei SH integriert.

Im August 2015 hatte EP die Mehrheit am Kölner Mobilfunk-Unternehmen erworben. Zeitgleich wurden der Einkauf, der Vertrieb und die Logistik der Mobilfunk-Hardware beider Unternehmen im Logistikzentrum von SH am Standort Bochum zusammengeführt. Anfang April 2016 wechselte SH mit der Distribution von Produkten von Vodafone und der Deutschen Telekom zu EP.

Dieser Bereich wird nun ab dem 1. Juli an die SH Telekommunikation Deutschland GmbH übergehen, die damit alle Leistungen rund um das Thema Mobilfunk gebündelt aus einer Hand anbietet. Diese weitere Vertiefung der Kooperation ist für die Firmen die logische Konsequenz aus der bisherigen Zusammenarbeit.

Synergieeffekte und geballte Marktmacht

"Unsere guten Erfahrungen aus den letzten acht Monaten zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Gemeinsam haben wir die Chance, der stärkste Partner für Netzbetreiber und Hardwarehersteller im indirekten Markt zu werden. EP und SH bilden eine Einheit mit einem modernen, spezialisierten Vermarktungsansatz", erklärt EP-Vorstand Karl Trautmann.

Der Geschäftsführer SH, Wilke Stroman, begrüßt den engeren Zusammenschluss: "Wir schaffen für die Mitglieder von AP, im B2B-Segment unsere wichtigste Zielgruppe, weitere Vorteile. Indem sie nun alle Mobilfunkthemen aus einer Hand abrufen, können wir die bereits entstandenen Synergieeffekte stärker ausbauen und uns als attraktiven Partner positionieren."

Sparhandy-Gründer und SH Telekommunikation-Geschäftsführer Wilke Stroman
Sparhandy-Gründer und SH Telekommunikation-Geschäftsführer Wilke Stroman
Foto: Sparhandy.de

Umfirmierung verdeutlicht Großhandels-Fokus

Mit der im März erfolgten Umfirmierung in SH Telekommunikation Deutschland GmbH will die bisherige Sparhandy GmbH die neue Unternehmensstruktur verdeutlichen: Denn neben dem Endkundenvertrieb über Sparhandy.de ist das Unternehmen mit der Marke SH im Großhandel aktiv und plant im Bereich Telekommunikation die Erschließung weiterer Geschäftsmodelle für die Zukunft.

"Die Sparhandy GmbH hat sich seit der Gründung vielschichtig weiterentwickelt und nach der erfolgreichen Markteinführung der Großhandelsmarke SH ist nun der richtige Zeitpunkt, unsere breite Aufstellung im Telekommunikations-Sektor mit dem neuen Namen SH Telekommunikation Deutschland GmbH auch nach außen zu dokumentieren", erläutert Wilke Stroman.

"Diese Änderung betrifft den Namen der Unternehmensmarke und zahlt auf unsere heutige Strategie ideal ein. Der Endkundenvertrieb über die Sparhandy.de-Vertriebskanäle bleibt weiterhin ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Unternehmens und ein Kern unseres Geschäftsmodells. Aktuell investieren wir hier laufend in die Optimierung unseres Onlineauftrittes und werden so sicherstellen, dass wir unsere Position als eines der führenden Unternehmen bei der Vermarktung von Mobilfunkprodukten weiter ausbauen." (rw)