Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.2001 - 

Pulsiv.com soll zum Marktführer avancieren

Sparkassen kaufen Online-Broker

MÜNCHEN (CW) - Nach längerem Zögern drängen nun auch die deutschen Sparkassen in das Geschäft mit dem Online-Aktienhandel. Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) kündigte die Übernahme des Online-Brokers Pulsiv. com an. Das Unternehmen soll bereits Ende Juli an den Start gehen und binnen zehn Jahren die Marktführerschaft erobern.

DSGV-Präsident Dietrich Hoppenstedt lehnte sich vor Journalisten in Frankfurt am Main weit aus dem Fenster. "Wir wollen auch im Online-Brokerage die führende Marktposition erreichen", erklärte der Verbandssprecher. Seine Organisation bekräftige mit dem Kauf von Pulsiv.com die im Sommer beschlossene mehrstufige Online-Strategie, die neben dem Finanzportal "Sparkasse.de" sowie selbständigen Online-Angeboten einzelner Geschäftsstellen auch einen "zentralen Broker" vorsieht. Die Übernahme erfolgt mit Wirkung vom 1. April - zunächst treuhänderisch durch sechs Großsparkassen. In einem nächsten Schritt soll Pulsiv.com unter dem Dach einer Beteiligungsgesellschaft integriert werden, die auch die unternehmerische Führung übernehmen wird. Der Marktstart soll bereits Ende Juli erfolgen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Business-Plan sieht nach Angaben Hoppenstedts die Gewinnung von 100000 Neukunden pro Jahr vor, so dass auf Sicht von zehn Jahren rund eine Million Online-Depots über den neuen Broker, dessen Name noch nicht feststeht, abgewickelt werden würden. Branchenkenner halten dies angesichts der derzeitigen Konsolidierungstendenz im Markt für eine sehr ehrgeizige Zielsetzung. Die in Duisburg ansässige Pulsiv.com AG betreut derzeit mit rund 90 Mitarbeitern etwa 20000 Online-Depots. Damit ist sie, gemessen an den Kundenzahlen der derzeit führenden deutschen Online-Broker Consors (526000), Comdirect (539000) und Direkt Anlage Bank (426000), ein sehr kleiner Anbieter.