Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Microsoft Lumia 950 (XL)

Specs der ersten mobilen Windows-10-Flaggschiffe geleakt

22.07.2015
Schon vor Wochen tauchten die Codenamen Talkman und Cityman im Internet auf. Damals wurde bereits vermutet, dass hinter diesen internen Namen neue Spitzensmartphones der Lumia-Reihe mit Windows Phone stehen. Jetzt vermeldet die chinesische Website IThome, dass sich dahinter die kommenden Flaggschiffe Lumia 950 und Lumia 950 XL verbergen. Stimmen die Angaben in dem Bericht, dann überspringt Microsoft offenbar bei der Namensgebung die 940er-Version.

Angeblich stecken beide Lumia-950-Modelle in einem Unibody-Gehäuse aus Metall. Außerdem nennt IThome 3 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher und microSD-Support zur Speicherplatzerweierung als Features der neuen Microsoft-Smartphones. Darüber hinaus verfügt das Lumia 950 offenbar über ein 5,2 Zoll großes Display mit scharfer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel, das Lumia 950 XL dagegen über ein Display mit 5,7-Zoll-Diagonale und ebenfalls QHD-Auflösung.

Als Antrieb dient dem Lumia 950 den Angaben zufolge ein Qualcomm 808 mit sechs Prozessorkernen, das Lumia 950 XL wird hingegen von einem Qualcomm Snapdragon 810 mit acht CPUs angetrieben. Entsprechend unterschiedlich sollen die Akkugrößen ausfallen: Im Lumia 950 soll der Energiespender eine Kapazität von 3.000 mAh haben, im größeren Gerät eine von 3.300 mAh. Beide Modelle sollen zudem über einen Micro-USB-Anschluss vom Typ C verfügen.

Auch bei den Kameras hat sich Microsoft angeblich etwas Besonderes einfallen lassen: Die Hauptkameras beider Geräte sollen 20 Megapixel haben, vorne soll es 5 Megapixel geben. Das Lumia 950 XL soll sogar einen Dreifach-LED-Blitz haben, beim Lumia 950 wird wohl ein normaler Dual-LED-Blitz zum Einsatz kommen. Diese Informationen passen weitestgehend zu früheren Leaks.

Die beiden neuen Windows-Smartphones könnten bereits am 4. September 2015 auf der IFA in Berlin offiziell vorgestellt werden, Microsoft hat für die Messe neue Geräte mit Windows 10 angekündigt. Ab dem 29. Juli wird Windows 10 nach und nach veröffentlicht. Ein Marktstart der neuen Lumia-Smartphones mit Windows 10 Mobile könnte Ende Oktober oder im November 2015 erfolgen.

MIcrosoft Lumia 640 XL
MIcrosoft Lumia 640 XL
Foto: Microsoft

powered by AreaMobile

 

Ahoiiiiiiii

Danke für die objektive Berichterstattung. Daran sollten sich andere Autoren ein Beispiel nehmen.

comments powered by Disqus