Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.01.2000

Speicher unter Linux verwalten

DARMSTADT (pi) - Computer Associates (CA) will seine Speicher-Management-Software "Arcserve IT" künftig auch für das Open-Source-Betriebssystem Linux zur Verfügung stellen. Das Programm ist bislang für Windows NT, Netware und diverse Unix-Derivate erhältlich. Der Hersteller arbeitet zu diesem Zweck mit mehreren Linux-Distributoren zusammen. Arcserve IT für Linux soll unter anderem grafische Benutzeroberflächen wie Gnome unterstützen. Zu den Leistungsmerkmalen gehören laut Anbieter etwa ein Alarm-Management, Datenverifikation und Fehlerkorrektur. CA bietet eine kostenlose Open-Betaversion der Software im Web an (www.cai.com/products/betas).