Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1998

Speicher via Web-Browser managen

RATINGEN (pi ) - Das Software-Unternehmen Boole & Babbage aus Ratingen hat den "Space View Explorer" auf den Markt gebracht.

Bei der Software handelt es sich laut Anbieter um eine Schnittstelle für die Speicherplatzverwaltung in heterogenen IT-Umgebungen unter einer einheitlichen grafischen Benutzeroberfläche. Mit dem Tool läßt sich der Speicher auf MVS-, HP-UX-, Solaris-, AIX- und Windows-NT-Servern verwalten.

Die plattformunabhängige Lösung stellt über einen Web-Browser MVS-basierte Leistungsmerkmale für die Speicher-Automation und das Reporting bereit. Der 32-Bit-Spaceview-Explorer verfügt über eine Navigationsstruktur ähnlich der des Windows-Explorers. Mit fünf Arbeitsplatzlizenzen kostet die Software rund 9000 Mark.