Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.07.1989 - 

Für schnellen Plattenzugriff sorgt neuer Controller:

Speicherkarte erweitert DEC-RAM

TÜBINGEN (pi) - Um die Ausbaumöglichkeit des Hauptspeichers einer Decstation 3100 auf 24 MB ausnutzen zu können, bietet das Tübinger Unternehmen Transtec ein DEC-kompatibles Speichererweiterungs-Board an. Die Verarbeitungsgeschwindigkeiten von Speicher-Subsystemen erhöhen soll ein neuer Plattencontroller.

Die Erweiterungskarte mit der Bezeichnung STM-WSMM7/4 des kalifornischen Herstellers Standard Memories ist für Systeme gedacht, die von DEC standardmäßig nur mit 8- oder 1 6-MB-RAM ausgeliefert werden, aber für den Einsatz von X-Windows oder speicherintensiven grafischen Programmen ein größeres Arbeitsspeicher-Volumen benötigen. Sie besteht aus zwei Modulen in SIMM-Technologie mit jeweils 2 MB und wird in das CPU-Logikboard der Decstation 3100 gesteckt. Transtec bietet die Module paarweise an, weil jeweils zwei Karten zur schrittweisen Speichererweiterung erforderlich sind. Das Board ist ab sofort lieferbar und kostet 4500 Mark.

Um die Leistung von Massenspeicher-Subsystemen zu erhöhen, vertreibt Transtec außerdem den Plattencontroller QD25 zum Anschluß von 8- und 9-Zoll-Winchesterlaufwerken an den Q-Bus eines DEC-Computers. Das System des Herstellers Emulex ist mit einem Cache-Speicher für eine Kapazität von 1 MB ausgerüstet, es bietet dem Benutzer die Möglichkeit, den Cache zu konfigurieren und festzulegen, welche Plattenbereiche mit dem Cache-Speicher zusammenarbeiten sollen und welche nicht. Ein Monitor liefert dem Anwender auf Abruf Informationen über Zugriffshäufigkeit und die Effektivität des Cache.

Informationen: Transtec, Waldhörnlestraße 18, 7400 Tübingen. Telefon 0 70 71/70 31 10