Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.03.1979 - 

Wortgenerator oder Digital-Speicher:

Speicherkarte mit 200 Megahertz Datenrate

MÜNCHEN (pi) - Mit der neuen schnellen ÁLog 810-Speicherkarte zielt

die Micro Logic GmbH auf Anwendungen als mikroprozessorgesteuerter Wortgenerator oder als Digital-Speicher für schnelle Radarsignale und Transienten (dann in Verbindung mit dem A-/D-Wandler ÁLog 805.

Die Speicherkarte ist auf einem Multilayer-Board in Doppeleuropaformat aufgebaut mit Minikoax-Eingängen für den schnellen Dateneingang, getrennten Ausgängen und einem weiteren Mikroprozessor-(8085)-Bus-Eingang, über den ein angeschlossener Mikroprozessor den Speicher mit Daten füllen oder auslesen kann. Die gesamte Logik ist in ECL-Technik ausgeführt (außer ÁP-Bus) und ist somit kompatibel mit dem ÁLog 805 200 Megahertz-Analog-Digital-Wandler.

Die Zugriffszeit des Speichers beträgt dreieinhalb Nanosekunden, die maximale Datenrate beim Speichern 200 Megahertz, beim Lesen 100 Megahertz. ÁLog 810 ist als 2 K x 8 Bit organisiert und kann zu maximal 4 K erweitert werden. Der Zugriff ist statistisch (echtes RAM). Der Einzelverkaufspreis beträgt 15 000 Mark.

Informationen: Micro Logic Gesellschaft für rechnergesteuerte Systeme mbH, Tassiloplatz 7, 8000 München 90, Tel: 089/48 20 46.