Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.02.1987

Speicherperipherie für IBM PC XT AT

TÜBINGEN (pi) - Ein von der Sysgen Inc. entwickeltes Streamertape mit 20 MB Speicherkapazität bietet die Impec Computervertriebs GmbH Tübingen, an. Das Laufwerk kann als externe Version oder als Einbaukit gekauft werden.

Das Produkt besteht aus einem Slimline-Laufwerk und einem Controller, der einen kurzen Slot belegt. Die erforderliche Stromversorgung wird bei beiden Versionen aus dem Netzteil des Kleinrechners geholt Bei PCs mit 63 Watt reicht die Strom versorgung nicht aus. Anwendern solcher Systeme bietet Impec als Option ein Power-Supply.

Mitgeliefert wird Smart-Software für PC DOS 2.XX/3.XX für automatische zeitgesteuerte Backup-Routinen zum Sichern im File-Mode, Gruppen-Backup oder Total-Backup. Ein automatischer Schreib-/Lese-Error-Cheek mit Korrektur sorgt laut Anbieter für Aufzeichnungssicherheit. Das Streamertape kostet als Einbaukit 1300Mark.

Ein Floppytape-Subsystem hat Impec außerdem für den IBM PC und XT aus einem Floppytape von Cipher und einer Impec-Box zusammengestellt. Dieses Produkt mit der Bezeichnung FT526 hat keinen eigenen Controller, sondern wird direkt am Diskettenadapter des Rechners angeschlossen. Dem Anwender stehen dadurch 25 MB Speicher für 1785 Mark zur Verfügung.