Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.1989

Speichersystem für MS-DOS und Macintosh

WIESBADEN (CW) - Das Wechselplatten-Laufwerk "Infinity 40" liefert die kalifornische Firma Peripherals Land Inc. (PLI) jetzt mit einer Konvertierungssoftware aus. Damit kann ein Macintosh-Rechner die unter DOS beschriebene Wechselplatte erkennen und die Daten in Icons sichtbar machen. Der umgekehrte Weg ist ausgeschlossen.

Wird beispielsweise eine Textverarbeitungssoftware unter DOS verwendet, die es auch für das Apple-Betriebssystem gibt, können Daten direkt von einer in die andere Applikation übernommen werden, Voraussetzung ist, daß die Texte vorher im ASCII-Format abgespeichert wurden. Man kann die Konvertierungssoftware auch für bereits installierte Infinity-Wechselplatten beziehen.

Die Infinity-Wechselplatte mit 44 Megabyte Kapazität kostet mit Konvertierungssoftware, Controller und Wechselrahmen 4200 Mark und kann beim deutschen Exklusiv-Distributor TIM GmbH bezogen werden. In der Doppellaufwerk-Version mit zweimal 44 MB beträgt der Preis 7176 Mark.

Informationen: TIM GmbH, Schoßbergstraße 16, 6200 Wiesbaden, Telefon 0 61 21/2 70 90