Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.1995

Spektakulaerer Anstieg von DV-Jobs in USA, aber Das grosse Geld verdienen nur Profis mit Zukunfts-Know-how

FRAMINGHAM (IDG) - Verrueckte Welt: Kaum ist die Rezession abgeflaut, sind DV-Spezialisten Mangelware. 1994 stieg die Zahl der Jobangebote in den USA gegenueber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 44 Prozent. Unternehmen muessen interessante Incentives anbieten, um die Mitarbeiter bei der Stange zu halten.

Fast alle Branchen, in erster Linie aber die Finanzdienstleister und Unternehmen des Gesundheitswesens, sind auf der Suche nach qualifiziertem Computerpersonal. Gesucht werden, so Violet O'Brien von der Whittaker Co. in Houston, Netzwerkprofis und Experten mit Oracle-Know-how. Die Herausforderung bestehe darin, sein Personal mit "innovativen Strategien" im Unternehmen zu halten. Dazu zaehlt, so O'Brien, fuer die Mitarbeiter Bedingungen zu schaffen, die eine "ideale Balance zwischen beruflichem und Privatleben" ermoeglichen.

"Wir haben einen Kindergarten eingerichtet", erzaehlt Robert Cassiliano, DV-Leiter bei Salomon Inc. in Rutherford, New York. Die Barnett Technologies Inc., Tochterunternehmen der Barnett Bank, hat einen Gesundheitspark eroeffnet, in dem Mitarbeiter unter anderem Langlauf betreiben koennen.

Aber nicht alle Betriebe schaffen es, auf die Wuensche ihrer Mitarbeiter einzugehen. David Penrose, Vice-President Information Technology der Heath Care Inc. in Rockville, Maryland, zum Beispiel musste zwei Mitarbeiter ziehen lassen, die zu Hause arbeiten wollten. Er selbst habe keine Einwaende gehabt, versichert der DV-Manager, allerdings konnte sich die Unternehmensleitung fuer diesen Vorschlag nicht begeistern und lehnte ab. Nun haben die beiden einen Arbeitgeber gefunden, der ihrem Anliegen entsprach, und obendrein durften sich diese Computerexperten auf Kosten des Unternehmens das Equipment anschaffen, das sie sich wuenschten, berichtet Penrose.

Den DV-Experten von heute gehe es nicht in erster Linie um ein hohes Gehalt, erst recht nicht um einen sicheren Arbeitsplatz, behauptet Laraine Rodgers, DV-Managerin bei Bell Atlantic. "Sie wollen einen interessanten Arbeitsplatz, an dem sie ihrem Know-how anwenden koennen."

Dem widerspricht Suzanne Fairlie, President der Personalberatung Pro Search in Conshohocken, Pennsylvania: "Geld ist das wichtigste Motivationsinstrument". Salomon sei beispielweise dafuer bekannt, so die Beraterin, dass es die Gehaelter staendig dem aktuellen Marktwert anpasse. So verdienten etwa Programmierer mit Erfahrung in Objektorientierung im Raum Boston und New York etwa 80 000 Dollar. Dagegen koennten Unix-Spezialisten nicht mehr mit grossen Gehaltsspruengen rechnen, hier habe sich der Arbeitsmarkt bereits normalisiert.