Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.1986 - 

Neue Erweiterung ist für Tex-Ass und Wordstar geeignet:

Sperry bietet Teletex-Endgeräte an

SULZBACH (pi) - Zu Teletex-Endgeräten lassen sich jetzt die Personalcomputer der Sperry Link GmbH ausbauen. Der für diese Erweiterung notwendige Zusatz besteht aus dem Teletex-Controller UTC und der Steuersoftware Teletex-Pack.

Bei dem Controller handelt es sich um eine selbständige Einheit, die die für den Postdienst notwendigen Protokolle abwickelt. Er ist mit einem Empfangs- und Sendespeicher ausgestattet, dessen kleinste Ausbaustufe 32 MB beträgt. Zwischen dem Teletex-Controller und dem PC oder dem Bürokommunikationssystem Sperrylink besteht eine asynchrone Verbindung mit BSC-ähnlicher Prozedur.

Das im PC zu ladende Softwarepaket Teletex-Pack gewährleistet die Verbindung mit dem PC und nimmt eine Formatwandlung von zum Beispiel Tex-Ass-Dokumenten in Teletex beziehungsweise umgekehrt vor. Neben Tex-Ass werden auch die einschlägigen Programme Tex-Ass-Window und Wordstar unterstützt.

Sperry bietet zwei in der Ausbaufähigkeit unterschiedliche Teletex-Controller an. Der Controller UTC 101 erlaubt den Anschluß eines PC an das Teletex-Netz und stellt maximal einen Speicher von 64 KB zur Verfügung. An den Controller UTC 421 dagegen können bei entsprechender Aufrüstung bis zu vier PC angeschlossen werden; die Speichergröße läßt sich bis zu 300 KB aufstocken.