Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.1984

Sperry erweitert UTS 30

SULZBACH (pi) - Für den Terminalcomputer UTS 30 kündigt die Sperry GmbH aus Sulzbach verschiedene Erweiterungen an. Es gibt jetzt einen monochromen Grafikzusatz mit eigenem 16-Bit-Mikroprozessor, der von softwarekompatibel mit dem UTS-60-Farbgrafikzusatz ist.

Grafiken, mit Mapper erstellt, können sowohl auf dem Grafikterminal UTS 60 als auch auf dem UTS 30 dargestellt werden. UTS-30-Grafik wird weiter ergänzt durch ein Programm zur interaktiven Erstellung von Präsentationsgrafiken im Dialog.

Sperry hat nun in sein Vertriebsprogramm die komplette Softwarepalette von Digital Research Inc. für das 8-Bit-Betriebssystem CP/M übernommen. Zur Unterstützung des Grafikzusatzes unter CP/M wird das Paket DR GSX angeboten, das aus den Komponenten Betriebssystemerweiterung GSX-80, 4010-Emulator GSS-4010-, interaktives Grafikprogramm GSS-Graph und Grafik-Editor GSS-Draw besteht.

Außerdem ist jetzt unter CP/M ein Uniscope-Terminalemulator verfügbar, der Dateitransfer vom/zum Zentralrechner und Terminalbetrieb unterstützt sowie eine Anwendungsprogramm-Schnittstelle besitzt, die den Datenaustausch zwischen Programm und Zentralrechner erlaubt.