Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.01.1986

Sperry meldet Verlust

NEW YORK (CW) - Die Sperry Corp. hat die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres mit einem Verlust in Höhe von rund 68,5 Millionen Dollar abgeschlossen. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres hatte das Unternehmen noch an die 180 Millionen Dollar Gewinn verbuchen können. Der Fehlbetrag ist laut Sperry-Chairman Gerald G. Probst auf Verluste aus aufgegebenen Geschäftsbereichen sowie einem 220-Millionen-Dollar-Verlustgeschäft mit dem Verkauf von Sperrys New-Holland-Bereich zurückzuführen. Das Nettobetriebsergebnis fiel mit nahezu 165 Millionen Dollar um neun Prozent niedriger aus als im Vorjahr (180 Millionen Dollar).

Auch für das dritte Quartal 1985/ 86 (per 31. Dezember 1985) mußte der amerikanische Elektronikkonzern Gewinneinbußen hinnehmen. Zwar wies Sperry einen Gesamtgewinn von rund 68 Millionen Dollar (61 Millionen Dollar im Vorjahr) aus, doch enthält dieses Ergebnis eine Nachzahlung von 12,7 Millionen Dollar aus einem 1981 abgeschlossenen Regierungsauftrag mit Israel.