Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.10.1986 - 

Rechtsform und Verantwortungsbereich bei Burroughs bleiben:

Sperry stellt den General-Manager

24.10.1986

SULZBACH/FRANKFURT(CW) - Kein Proporzdenken, sondern Synergieeffekte - so kommentieren Burroughs und Sperry die Personalentscheidungen über die neue Struktur der Europa/Afrika-Division. Primus der neuen Gruppierung für den deutschsprachigen Raum wird Sperry-Manager Walter Hämmerle.

Mit sofortiger Wirkung tritt der 50jährige als Vice President und Group General Manager in die Pflicht. Seine Ernennung gab Graham G. Murphy, Präsident dieser Organisation, bekannt. Neben seinen Funktionen, in denen die Geschäftsführer von Osterreich und der

Schweiz an ihn berichten, übernimmt er auch den Vorsitz der Geschäftsführung der deutschen Operationen im neuen Verbund.

Die Rolle der derzeitigen Länderchefs gegenüber dem neuernannten Vice-President und General Manager wird sich im Rahmen der Strukturierung der einzelnen Länderorganisationen herauskristallisieren, so Sperry. In der Zwischenzeit werden die Betreffenden für die Koordinierung der Aktivitäten in ihren Organisationen verantwortlich zeichnen. Zur Zeit gibt es keine Änderung mit Blick auf Rechtsform und Verantwortungsbereich der amtierenden Manager.