Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.2001 - 

Gastkommentar

Spezialisten an Bord nehmen

Großer Run auf All-in-one - schnell, zeitgemäß und professionell soll er sein, der Weg ins digitale Business. Dienstleister für New-Economy-Auftritte haben das erkannt und werben verstärkt damit, alles aus einer Hand anzubieten. Damit sie diesen Kraftakt vollbringen können, gleichen sie ihre Know-how-Defizite oft mit Zukäufen, Partnerschaften oder gezielter Ausbildung der eigenen Mitarbeiter aus. Die Ansprüche der Kunden sind hoch: Sie wollen Marketing, Verkauf und andere Geschäftsprozesse effizient über das Internet abwickeln können. Zudem soll der Web-Auftritt ästhetisch und innovativ geraten. Gut beraten werden möchte der Kunde natürlich auch noch. Fehlen da Erfahrung und technisches Know-how, wird an Lösungen praxisfern, dilettantisch und ohne strategischen Weitblick gebastelt.

Ein entscheidender Punkt, der in all der E-Business-Begeisterung oft vergessen wird: Websites werden technisch immer anspruchsvoller, interaktiver und transaktionsorientierter. Lassen sie sich nicht sicher in andere Netze, Plattformen und Systeme wie Kundendatenbanken oder ERP-Lösungen integrieren, erfüllen sie ihren Zweck nicht. Wer auf diesem schwierigen Feld als Anbieter reüssieren will, braucht spezialisierte Techniker.

Mit Vorsicht zu genießen sind Internet-Dienstleister, die mit einem Bauchladen hausieren gehen, in dem sie angeblich alle Qualifikationen vorhalten. Unternehmen mit E-Strategie müssen Könner aus vier Bereichen an Bord haben: kreative Entwicklung, Marketing, Beratung und Technik. Diese Fachleute müssen auf ihrem jeweiligen Gebiet sehr gute Leistung bringen und dafür Verantwortung tragen. Nicht jeder kann alles.