Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Apple peilt US-Armee, Geheimdienst und Polizei als Kunden an:

Spezielles Mac-System für US Regierung

12.05.1989

WASHINGTON (IDG) _ Apple Computer hat eine Macintosh-Betriebssystemversion von A/UX für den Einsatz in sicherheitsrelevanten Bereichen vorgestellt. Das sichere A/UX mit der Bezeichnung Macintosh Compartment Mode Workstation (CMW) erfüllt alle Anforderungen, die die US-Regierung an Programme stellt, die in den Bereichen Verteidigung, Polizei und Geheimdienst eingesetzt werden.

Entwickelt wurde die Unix-Version CMW vom US-Softwarehaus Secureware in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia. Nach einer US-Verordnung müssen bis zum Jahr 1992 alle US-Behörden, in denen vertrauliche Daten verarbeitet werden, mit sicheren Computersystemen ausgestattet sein. In diesem Markt kann jetzt auch Apple mit CMW mitspielen. US-Sicherheitsexperten, die CMW testen konnten, meinten jedoch, daß es zur Zeit noch nicht alle Sicherheitsbedürfnisse erfülle. Gegen die neuen Sun-Workstations werden es die Macintosh-Rechner hier sehr schwer haben, äußerten Vertreter der US-Armee.