Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

"Concierge-Service"


28.09.2015 - 

Spiceworks vermittelt direkter zwischen IT-Verantwortlichen und Anbietern

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Ein neuer "Concierge-Service" soll Spiceworks-Mitglieder beim Management von IT-Projekten helfen.

Der Service wird nach und nach in verschiedenen nordamerikanischen und europäischen Städten ausgerollt. IT-Verantwortliche können den Dienst einer Mitteilung zufolge zum Beispiel in Anspruch nehmen, um Materialien für das Projekt-Management zusammenzustellen, Produktinformationen und Lösungsoptionen zu organisieren, Angebote zu erstellen und diese mit anderen IT-Verantwortlichen und technologischen Ressourcen zu vernetzen. Außerdem helfe ihnen der Service dabei, sich mit Experten von lokalen und nationalen IT-Herstellern, Resellern und Service-Providern auszutauschen, heißt es weiter.

Jay Hallberg, Mitgründer und CEO von Spiceworks
Jay Hallberg, Mitgründer und CEO von Spiceworks
Foto: Spiceworks

"In vielen IT-Abteilungen sind die Ressourcen knapp und oft fehlt es technischem Know-how, Zeit oder Personal, um neue oder laufende IT-Projekte zu managen", erläutert Jay Hallberg, Mitgründer und CEO von Spiceworks. "Bei IT-Ökosystemen handelt es sich um komplexe Verflechtungen aus Technologie-OEMs, Wiederverkäufern, Managed- und Cloud-Service-Providern sowie Systemintegratoren. Unser neuer Service soll IT-Experten bei der Navigation durch diese Komplexität helfen und sie in die Lage versetzen, ihre Arbeit zu erledigen und optimale Geschäftsentscheidungen zu treffen."

Die Spice Agents wollen nur helfen.
Die Spice Agents wollen nur helfen.

Das Geschäftsmodell hinter dem neuen Concierge-Service sind augenscheinlich Vermittlungs-Provisionen. Spiceworks hat dazu ein Partnerprogramm für kleine und große IT-Service-Provider, Reseller, Systemintegratoren und OEMs gestartet. Mit von der Partie sind unter anderem schon Rackspace, Box, GHA Technologies, Cumulus Global, Okta, Texas Systems Group und Technology Business Solutions.

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!