Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.12.2003 - 

Platten als Risiko

Spion im Kopierer

MÜNCHEN (CW) - Harmlose Büromaschinen wie Kopierer oder Multifunktionsgeräte eröffnen Außenstehenden Einblick in sensible Daten, wenn sie verkauft oder an die Leasingfirma zurückgegeben werden, denn sie enthalten meist eine Festplatte. Wird diese vor der Abgabe der Geräte nicht gelöscht, dann können Computerspezialisten die Daten einfach auslesen. Die Ibas Deutschland GmbH, Spezialist für Datenrettung und Datenlöschung, stieß auf diese Sicherheitslücke, als sie im Rahmen einer forensischen Untersuchung bei einem Kunden wichtiges Beweimaterial auf der Festplatte eines Kopierers sicherstellen konnte. (kk)