Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.01.1998 - 

Spotlights

Spotlight

Unerfreuliche Oberflächen

"System 2 kann nicht umbenannt werden: Der Zugriff wurde verweigert. Stellen Sie sicher, daß der Datenträger weder voll noch schreibgeschützt ist." Um diese Fehlermeldung vom Bildschirm zu bekommen, muß der Anwender per Okay-Button bestätigen, wie dumm er gehandelt hat. Derartige Erniedrigungen will Visual-Basic-Erfinder Alan Cooper mit seiner Firma Cooper Interactive Design (DID) vermeiden. Sein Rat für Software-Entwickler ist, sich an den Zielen, nicht den Aufgaben der Benutzer zu orientieren. Über Aufgaben würden lediglich die Features für eine Buchhaltungssoftware definiert, die Ziele des Sachbearbeiters aber seien:

- Nicht allzu dumm dazustehen,

- keine großen Fehler zu machen,

- sein Arbeitspensum zu schaffen und

- Freude an der Arbeit zu haben (oder wenigstens möglichst wenig Unannehmlichkeiten zu bekommen).