Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.02.1997

Spotlight

Kleiderordnung

Strenger als in jeder Bank ist die von Firmengründer Ross Perot befohlene Kleiderordnung beim Dienstleister Electronic Data Systems (EDS). Doch nun sind auch hier die Vorschriften ein wenig gelockert worden - zumindest für die rund 39000 weiblichen Mitarbeiter. Wie die CW-Schwesterpublikation "Computerworld" erfahren hat, dürfen sie jetzt Hosen tragen, sofern sie zum Jacket passen.

Mast- und Schotbruch

SAP-Chef Hasso Plattner segelt allen davon. Gemeint ist diesmal nicht der Markt für betriebswirtschaftliche Software, sondern ein klassisches Segelrennen von Sydney entlang der australischen Küste bis Hobart. Der Firmenchef gewann die Regatta mit seiner Yacht Morning Glory in einer Zeit von zwei Tagen, vier Stunden, sieben Minuten und zehn Sekunden.

Rache

100000 Dollar mußte Oracle an eine Ex-Mitarbeiterin zahlen, die mit einer gefälschten E-Mail belegt hatte, daß sie gefeuert worden war, weil sie nicht mit Oracle-Chef Larry Ellison schlafen wollte. Nun steht die Frau vor Gericht und muß mit einer Freiheitsstrafe von im ungünstigsten Fall mehr als vier Jahren rechnen.