Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.01.2001

Spotlights

Hacker bei Microsoft:Erinnern Sie sich noch an die Hacker-Attacke auf die geheim gehaltenen Sourcecodes der Microsoft-Laboratorien? Aus dunklen Quellen sickerte nun durch, was tatsächlich entwendet wurde:

- Die Tastenkombination zum Schummeln bei Tetris;

- eine Liste von Verbesserungen für MS-DOS 3.3;

- die Inhalte von Bill Gates Desktop-Mülleimer aus den vergangenen fünf Jahren und

- die Rechnungen seines Persönlichkeitsberaters.

Unbekannt ist dagegen, ob Microsoft auf die Erpressung eingegangen ist, diese Informationen gegen ein Lösegeld von zehn Millionen Rubel oder den Gegenwert in Wodka zurückzugeben.

Versicherung gegen Emissionspleiten:Gegen tiefe Kursstürze an der Börse gibt es bislang noch keine Versicherung. Aber immerhin können sich wagemutige Anleger jetzt bis zu 4000 Mark zurückholen, falls ihr Dotcom-Newcomer Pleite geht, noch bevor der Börsengang komplett ist. Eine entsprechende Emissionsversicherung bietet die Sir Huckleberry Insurance Company aus Amsterdam an (www.sir-huckleberrry-ins.com). Dort gibt es im Übrigen auch Policen für den Fall, dass der Klient von Außerirdischen entführt wird.

Gottes Führung erreicht das digitale Zeitalter:Im Auftrag des Herrn ist der Bergmoser + Höller Verlag unterwegs, ver(w)irrten Pfarrern den Weg zu weisen - zumindest zu einem ordentlichen Gottesdienst. "Labora" soll nicht den Pfarrer zur geistigen Arbeit anregen, sondern ihn von derselben entlasten. Dafür hat Bergmoser nicht nur gebetet, sondern auch drei Jahre gearbeitet. Und so lassen sich nun katholische Gottesdienste per Knopfdruck erstellen. Alles dazu Nötige bringt das Programm mit: Texte, Kalendarium des jeweiligen Lesejahres, kompletter Gottesdienstablauf. Nur vorlesen muss der Pfarrer die Vorlagen noch - zumindest solange es keine Virtual-Reality-Pfarrer gibt. Denn sehet: Sie denken nicht, sie schreiben nicht - aber Gott nährt sie doch.