Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.01.1999 - 

Spotlights

Spotlights

Computer-Geschlecht

Obwohl die Grammatik eindeutig entschieden hat, rätseln viele User, welches Geschlecht ihr Computer hat. Frauen neigen dazu, ihn als Mann zu sehen, denn:

- Computer sind voller Informationen und haben doch keine Ahnung.

- Sie sollen eigentlich Probleme lösen und sind doch die meiste Zeit selbst das größte Problem.

- Um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, muß man sie anmachen.

- Sobald man sich für einen entschieden hat, stellt sich heraus, daß man nur kurz auf ein besseres Modell hätte warten müssen.

Männer plädieren für weibliche Computer:

- Niemand außer ihrem Schöpfer versteht ihre Logik.

- Die Sprache, mit der sie sich untereinander unterhalten, versteht kein anderer.

- Sie vergessen nie auch nur den kleinsten Fehler.

- Kaum hat man sich für ein Modell entschieden, muß man ständig für zusätzliche Ausstattung aufkommen.