Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1997

Spotlights

Oracle kauft Apple

"Gestern haben wir Apple gekauft, ich bin der neue CEO sowie Chairman, und heute morgen wurde Larry Ellison von mir gefeuert." Mit diesem Scherz erschreckte Ray Lane, COO der Oracle Corp., auf der Wiener Benutzerkonferenz die Kunden. Falls sein Chef Ellison tatsächlich Apple kaufen wolle, so sei das dessen Privatangelegenheit.

Live-Musik:

Musiker sollen demnächst Konzerte via Web geben können. Der japanische DV-Anbieter NEC hat eine Tochtergesellschaft mit der Bezeichnung Telemidic Ltd. gegründet, die für rund 360 Dollar ein Gerät anbieten will, mit dem Musikinstrumente über Midi-Schnittstelle, PC und Modem einen Zugang zum Internet erhalten. Über einen einfachen - besser einen guten - PC-Lautsprecher kann dann die ganze vituelle Welt den Live-Klängen einer Midi-Gitarre lauschen.

Jahrtausendbombe:

Die amerikanischen Fluggesellschaften und Flughäfen bemühen sich intensiv um die Umstellung ihrer DV-Systeme von zwei- auf vierstellige Datumsangaben. Damit sollen DV-technisch verursachte Unfälle vermieden werden. Ganz sicher sind sie sich ihrer Sache anscheinend nicht. Deshalb sollen die zuständigen Behörden beschlossen haben, am Tag des Datumswechsels kein Flugzeug starten zu lassen.