Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.08.1997

Spotlights

R/3 in der Westentasche:

Man kann Downsizing auch übertreiben. "Wenn ich das nächste Mal vorbeischaue", so HP-Chef Lewis Platt auf einer SAP-Anwenderveranstaltung, "dann werde ich das gesamte R/3-Paket auf einem System laufen lassen, das ich in der Westentasche herumtrage."

Kein Adobe-Repository:

Bei Adobe ist ein Projekt mit der Codebezeichnung "Jigsaw" gescheitert. Die PC-Softwerker hatten sich laut Branchendienst "Client-Server-News" vorgenommen, ein unternehmensweites Repository auf Basis von NT zu entwickeln.

Schach und Finanzen:

Erfolgreiche Sportler versilbern ihre Siege meist durch lukrative Werbeverträge. Obwohl sich das Gehäuse des IBM-Computers Deep Blue mindestens ebensogut als Reklamefläche anböte, geht der Hersteller des Siegers über den Schachgroßmeisters Kasparov einen anderen Weg. In abgespeckter Form sollen Varianten des Rechners an die Finanzwirtschaft verkauft werden. Mit Data-Warehouse-Software ausgestattet, sollen die Systeme nicht vier Züge vorausdenken, sondern helfen, Entwicklungen aus den vielen historischen und aktuellen Finanzdaten herauszuschälen.